Achim rennt ….

Das Leben steht Kopf. Nichts ist mehr so wie es mal war. Geliebte Gewohnheiten und Selbstverständlichkeiten zählen nicht mehr. Auch unser geliebter Laufsport hat sich verändert. Aber wir lassen uns nicht unterkriegen und sehen in der Krise die Chance.
Endlich Zeit, sich mehr um bisher vernachlässigte Einheiten zu kümmern und neue Strecken zu erforschen.

Co-Trainer Achim Seifermann testet die verschiedenen Laufstrecken im Rebland. Er war „schnell“ unterwegs und hatte sehr viel Spaß dabei!

Scroll to Top